Matthias Wörmann - Consilium Finanzmanagement AG - Finanz- und Versicherungsmakler - Unabhängiger Finanzberater - Köln, Bonn, Rheinland - Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsschutz, Private Krankenversicherung, Risikoabsicherung

Absicherung

Leider läuft das Leben meistens nicht so, wie wir es geplant haben. Erleidet man beispielsweise einen Unfall oder eine schwerwiegende Erkrankung, so ist das in der Sache schon schlimm genug. Nicht selten hat das aber auch massive finanzielle Auswirkungen. Statistisch gesehen wird jeder 4. Arbeitnehmer in Deutschland bis zu seinem gesetzlichen Rentenbeginn berufsunfähig. Meistens durch eine Erkrankung. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist hier die beste Lösung, um sowohl sich selbst, als auch eine vom Einkommen abhängige Familie abzusichern. Doch nicht jeder bekommt eine Berufsunfähigkeitsversicherung, weil es z.B. schon Vorerkrankungen gibt oder der Beitrag für den ausgeübten Beruf einfach zu teuer ist. Doch auch hier gibt es Lösungen. In manchen Fällen ist eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine gute Wahl. Bestimmten Personen rate ich auch zur Absicherung von Grundfähigkeiten. In sogenannten Multi-Risk-Policen werden verschiedene Risiken zusammengefasst. Dort ist man gleichzeitig gegen Unfälle und deren Folgen als auch gegen schwere Krankheiten oder Grundfähigkeiten abgesichert. Was in Ihrem Fall die richtige Lösung ist, sollten wir gemeinsam bewerten. Auch für Menschen die keine Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen gibt es dennoch sinnvolle Alternativen. Alternativlos dagegen ist eine Risikolebensversicherung, sofern eine Familie mit Kindern finanziell abhängig ist oder man z.B. gerade eine Immobilie erworben hat und die Baufinanzierung abgesichert werden muss.

Tiefere Informationen zu den einzelnen Absicherungen erhalten Sie, wenn Sie auf die jeweiligen Verlinkungen klicken oder die Reiter einzeln aufrufen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...