Matthias Wörmann - Consilium Finanzmanagement AG - Finanz- und Versicherungsmakler - Unabhängiger Finanzberater - Köln, Bonn, Rheinland - Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsschutz, Private Krankenversicherung, Risikoabsicherung

Genossenschaftsbeteiligung

Genossenschaftsbeteiligung


Ziele der Consilium Erneuerbare Energien eG

Wir haben am 26.11.2013 die Consilium Erneuerbare Energien eG mit dem Ziel gegründet, die aktive Teilnahme an der Energiewende mit finanziellen Vorteilen zu verbinden. Unser Fokus liegt auf dem Aufbau tragfähiger, dezentraler Energieversorgungskonzepte. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen bundesweit Anlagen zur sauberen Energieerzeugung errichten und betreiben. Langfristig soll dabei die Bandbreite der erneuerbaren Energien voll ausgeschöpft werden – Photovoltaik, Windenergie, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie. Bei der Auswahl der Investitionsobjekte arbeiten wir mit führenden Unternehmen des Technologiebereichs, erfahrenen Ingenieuren und Projektentwicklern zusammen. So können wir nachhaltig orientierten Anlegern eine ökologisch wertvolle und rentable Kapitalanlageform bieten. Klimaschutz und die Schaffung von Arbeitsplätzen sind dabei mehr als nur Nebeneffekte.

 

Wie funktioniert die Genossenschaft?

Unsere Energiegenossenschaft ist eine transparente, sicherheitsorientierte und demokratische Gesellschaftsform. Jedes Mitglied der Energiegenossenschaft hat eine Stimme. Alle Mitglieder sind somit untereinander gleichberechtigt, unabhängig von der Höhe ihrer Kapitalbeteiligung. Als eingetragene Energiegenossenschaft sind wir allein und ausschließlich der Förderung der Interessen und Werte unserer Mitglieder verpflichtet.

Die Rendite steht somit zwar nicht im Vordergrund, jedoch unterliegen auch Energiegenossenschaften den Gesetzen des Markts. Nur betriebswirtschaftlich wirksames und marktkonformes Verhalten ermöglicht es, im Wettbewerb zu bestehen und die Mitglieder langfristig zu fördern. Das Erwirtschaften von Gewinnen steht dem genossenschaftlichen Grundgedanken deshalb ganz und gar nicht im Wege. So rechnen wir mit einer Rendite von 5% pro Jahr.

 

Genossenschaftsbeteiligung: Einfach und flexibel

Wir glauben, dass sich Anleger mit Ihrer Investition am wohlsten fühlen, wenn neben einer attraktiven Rendite auch klare Strukturen und eine unkomplizierte Abwicklung gewährleistet sind. Deshalb haben wir ein einfaches und klares Modell der Genossenschaftsbeteiligung gestaltet. Mit einem Mindestbeitrag von 1.000 EUR erhalten Sie einen Geschäftsanteil an unserer Energiegenossenschaft und partizipieren damit an den gesamten Erträgen der Consilium Erneuerbare Energien eG. Die Anzahl der Anteile ist auf 100 pro Mitglied begrenzt. Es steht zudem jedem Mitglied frei, den Geschäftsanteil oderAnteile davon an andere Mitglieder zu übertragen, auch vor Ablauf der Mindestlaufzeit von vier  Jahren. Ihre Genossenschaftsbeteiligung enthält kein Darlehen bzw. Nachrangdarlehen an die Genossenschaft und keine Nachschusspflicht. Für Verbindlichkeiten der Energiegenossenschaft haftet allein das Genossenschaftsvermögen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Consilium Erneuerbare Energien eG http://www.consilium-eg.de/.

 

Nun kommen natürlich viele Fragen auf:

Wie kann ich Anteile erwerben?            http://www.consilium-eg.de/beteiligung/genossenschaftsbeteiligung/

Wie sicher ist meine Einlage?               http://www.consilium-eg.de/beteiligung/sicherheit-risiken/

Welche Projekte laufen aktuell?            http://www.consilium-eg.de/projekte/aktuelle-projekte/

Weiteren Fragen werden unter  http://www.consilium-eg.de/beteiligung/fragen-antworten/ beantwortet.

          

Falls Sie daran interessiert sind, Ihr Geld umweltfreundlich und gewinnbringend anzulegen vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir!


Anfrage Genossenschaftsbeteiligung

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon:
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...